Gesund Leben – Wie finde ich den Lifestyle, der zu mir passt?

August 28, 2019

So findest du deinen gesunden Lifestyle – Maluwa Superfoods

Bis 2010 bescherte der Verkauf von Antidepressiva der Industrie 26 Milliarden US-Dollar. Tendenz dramatisch steigend. Doch könnte der massenhafte Verkauf von Glücklichmachern, durch einen simplen Lifestylewandel verändert werden?

Der Begriff Lifestyle ist ein englisches Wort, dass bei uns anstelle von Lebensstil verwendet wird. Er beschreibt eine gesellschaftliche Lebensweise mit Ideen, Standards und Inhalten die auf eine bestimmte Ausrichtung fokussiert sind: Fitness-Lifestyle, Gesundheits-Lifestyle, Beauty-Lifestyle und noch viele mehr.

21 Millionen Deutsche zählen sich zur Gruppe der Menschen, die sehr auf ihre Gesundheit achten. Damit du dich auch als Teil dieser Gemeinschaft fühlen kannst, verraten wir dir jetzt, wie du einen gesunden Lifestyle für dich findest.

Gesunder Lifestyle – Was stellt man sich darunter vor?

Der Gesundheits-Lifestyle ist ein stark wachsender Trend. Immer mehr Menschen erkennen, dass viele ihrer Erkrankungen wie Gicht, Diabetes oder Übergewicht von schlechten Angewohnheiten, wie Fastfood und Bewegungsmangel herrühren.

Die verschiedenen Lifestyle-Formen

Kaum eine Lebensart ist so vielfältig wie der gesunde Lifestyle. Besonders bei der Ernährung gibt es viele verschiedene Ansätze. Die bekanntesten sind …

  • Low-Carb (wenig Kohlenhydrate)
  • Low-Fat (wenig Fette)
  • Ketogen (Kohlenhydratlimitiert, sehr fettreich).
  • Vegan (keine tierischen Produkte)
  • Paleo (Ernährung wie in der Steinzeit)
  • Vegetarisch (kein Fleisch)

Jede von ihnen basiert auf Ideen, die die Gesundheit fördern. Es gilt, learning by doing. Finde die für dich beste Ernährungsweise durch Ausprobieren verschiedener Stile. Dein Körper wird dir schnell mitteilen, ob du dich für einen Weg entschieden hast, der dir guttut.

Kaum eine Lebensart ist so vielfältig wie der gesunde Lifestyle.“

Ein gesundes Leben basiert auf guter Ernährung – Maluwa SuperfoodsEine gesunde Ernährung ist vielfältig.

Gesundheitsirrtümer? – 2 Mythen aufgedeckt

Je mehr wir uns mit einem gesunden Leben beschäftigen, desto häufiger werden wir auf Gesundheitsweisheiten treffen, die sich als große Mythen entpuppen. In diesem Artikel haben wir zwei von ihnen enttarnt.

Mythos 1: Essen nach 18 Uhr macht dick

Eine der bekanntesten Mythen ist der Iss nach 18 Uhr nichts mehr, sonst wirst du dick”-Mythos. Grundsätzlich ist diese Aussage falsch. Die Uhrzeit, zu der wir unsere Nahrung zu uns nehmen ist nicht für unseren Körperumfang verantwortlich. 

Richtig ist: Es kommt auf die Gesamtmenge an Kalorien an, die wir am Tag zu uns nehmen. Wenn wir zu viel essen, dann essen wir zu viel. Das kann auch schon um 13 Uhr geschehen, wenn wir es mit Snacks und dem Mittagessen übertreiben.

Aber: Abends bewegen wir uns weniger und verbrennen im Schnitt nicht mehr so effizient Kalorien wie tagsüber. Zusätzlich kann uns zu viel Essen in den späten Stunden beim Einschlafen stören.

Mythos 2: Kaffee entzieht dem Körper Wasser

Das Argument jedes Anti-Kaffee-Kämpfers ist, dass Kaffee dem Körper wertvolles Wasser entzieht. Das entspricht nicht der Wahrheit. Die Wirkstoffe in der Bohne wirken lediglich harntreibend. Wir müssen regelmäßiger zur Toilette und scheiden Flüssigkeiten aus, Wasser entziehen, kann Kaffee unserem Körper aber nicht. 

Grundsätzlich gilt: Ein Kaffeekonsum in Maßen, schadet deinem gesunden Leben nicht.

Bist du dennoch auf der Suche nach einer Alternative, ist Moringa-Tee eine gute Lösung. Wenn du wissen willst, wie der leichte Tee deine Gesundheit unterstützt, schau dir unseren Blogbeitrag Wieso du Kaffee lieber mit gesundem Moringa-Tee ersetzen solltest.“ an.

Who am I – Welcher Lifestyle passt zu mir?

Im Lifestyle-Katalog zu blättern und sich den besten herauszupicken, funktioniert leider nicht. Vielmehr müssen wir uns unseren gesunden Lifestyle selber basteln und an die Umstände, die unser Leben beeinflussen, anpassen.

Bewegung darf nicht fehlen – Maluwa SuperfoodsBewegung darf in einem gesunden Lebensstil nicht fehlen.

Diese Fragen solltest du dir stellen, um einen gesunden Lifestyle für dich zu finden:

  1. Wie schaut meine Ernährung aus? – Die Ernährung ist der Schlüssel für ein gesundes Leben. Hier sollten wir unseren Fokus darauf legen, wie viele Kalorien wir täglich zu uns nehmen, wie viel unser Körper tatsächlich benötigt und wie ausgewogen und nahrhaft die Lebensmittel, die wir verzehren, sind.

    Die beste Methode sich Klarheit zu verschaffen ist es, eine Woche lang ein Tagebuch zu führen, in dem wir auflisten, welche Nahrungsmittel wir in welchen Mengen konsumieren. Mittlerweile gibt es auch einige Apps, die dich dabei kostenlos unterstützen.
  2. Wie häufig bewege ich mich? – Die Antwort lautet bei vielen Menschen: zu wenig. Zu viel wird es bei unseren Lebensstandards kaum noch geben. Hier helfen ganz klar Fitnesstracker oder Apps, die deine Bewegungen aufnehmen und auswerten.
  3. Wie viel Stress habe ich? – Stress ist der Gesundheitskiller schlechthin. Er versetzt den Körper in einen Energiesparmodus, indem er den Stoffwechsel in einen Zustand versetzt, in dem er vorsorglich sparsam mit seinen Ressourcen haushaltet. In dieser Situation werden auch Reparaturmechanismen seltener und nur wenn es unbedingt notwendig ist, vom Körper eingesetzt. Dies kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Müdigkeit führen.
  4. Wie gut schlafe ich? – Die Schlafphase wird vom Körper dazu genutzt, Schäden zu reparieren und um sich zu regenerieren. Ist der Schlaf nicht erholsam, muss dringend eine Ursachenforschung betrieben werden, um anschließend wieder einen gesunden Tag-Nacht-Rhythmus zu erreichen.

2 simple Gesundheits-Tipps, die es in sich haben

Das Internet ist voll von Tipps und Tricks für einen gesunden Lebensstil. Wir von Maluwa geben dir zwei Tipps, die du sofort in dein Leben integrieren kannst.

Tipp 1: Einfach mal entspannen

Wenn es doch so einfach wäre…. Doch genauso einfach ist es tatsächlich: Durch unsere Atmung können wir den Körper sofort auf Entspannung umprogrammieren. Dafür musst du aktiv und langsam durch den Bauch ein- und ausatmen.

Am Anfang mag dir das komisch vorkommen, aber die Wirkung setzt sofort ein. Unser Körper schaltet das vegetative Nervensystem auf den Parasympathikus um, der für Entspannung und Regeneration verantwortlich ist.

Tipps für einen gesunden Lifestyle – Maluwa Superfoods

Tipps für einen gesunden Lifestyle.

Tipp 2: Miss deinen gesundheitlichen Lifestyle Fortschritt

Ein großer Fehler ist es, den Überblick über unseren gesundheitlichen Fortschritt zu verlieren. Wir sehen nur unseren aktuellen Zustand und nicht welchen Weg wir bereits hinter uns gebracht haben und noch gehen müssen. Auch hier ist es eine hilfreiche Methode, ein Tagebuch zu führen, in dem wir zwischendurch nachlesen können, wo wir angefangen haben und welche Ziele wir uns anfangs gesteckt haben. Dadurch bleiben wir motiviert und haben einen Nachweis über unseren Erfolg.

Denke nicht nur an morgen, sondern auch an nächstes Jahr

Wenn du deinen Lebensstil gesünder gestalten möchtest, dann freuen wir uns, dich mit an Bord zu haben. Die Veränderungen, die dir bevorstehen, bedeuten selbstverständlich Arbeit. Halte dir deswegen immer in Erinnerung, dass es sich lohnt.

Gesund Leben lernen: Kleine Schritte garantieren langfristige Erfolge

Uns sollte klar sein, dass die Veränderungen, die wir planen, dauerhaft sind. Wenn wir uns aufgrund von unserer Anfangsmotivation besonders viel bewegen, aber schnell die Lust verlieren, dann hilft diese kurzzeitige Veränderung uns nicht viel. Viel besser ist es, wenn wir die Bewegung langsam in unseren Alltag integrieren. Das könnte folgendermaßen aussehen:

  • steige eine Bushaltestelle früher aus und laufe zum Ziel
  • Trainiere einmal die Woche dein Herz-Kreislaufsystem mit Ausdauersport wie Schwimmen, Radfahren, Tanzen etc.
  • Mache zweimal die Woche Yoga

Der Körper benötigt etwa einen Monat, um Veränderungen als normal zu akzeptieren. Danach kannst du deine tägliche Bewegung erhöhen.

Das kannst du für sofortige Erfolge tun

Eine gesunde Ernährung ist der Hauptpfeiler für ein gesundes Leben. Ohne sie bricht der ganze Lifestyle in sich zusammen. Natürlich musst du nicht für immer auf Pizza und Co. verzichten. Ab und zu solltest du dir ein paar Leckereien gönnen.

Eine gesunde Ernährung ist der Hauptpfeiler für ein gesundes Leben.“

Auch hier gilt es, die gesündere Ernährungsweise nach und nach in deinen Lifestyle zu integrieren. Trotzdem gibt es etwas, dass dir sofortige Erfolge bringt und dafür sorgt, dass du dich wohler in deinem Körper fühlst: Das nährstoffreiche Moringa. Damit bringst du einen ersten Schwung in deine Pläne und die restlichen Veränderungen fallen dir leichter.

Warum Moringa so besonders ist, erfährst du in unserem Blogbeitrag „Moringa Oleifera – Alles, was du über den Wunderbaum wissen solltest.“

Lebe langfristig gesund

Unsere Gesundheit verdient es im Mittelpunkt unseres Lebens zu stehen, denn sie ist die Grundlage für ein langes und erfülltes Dasein ohne Krankheiten. Kreiere dir daher Schritt für Schritt deinen eigenen Gesundheits-Lifestyle. So kommst du einer gesunden Lebensweisen täglich ein bisschen näher. Enjoy health.

 


Hannah Doths, Redakteurin bei Inara schreibtÜber die Redaktion

Hannah Doths ist Corporate Bloggerin und Redakteurin von inara schreibt. Neben dem Lektorat und der Betreuung der Autoren des Unternehmens ist sie verantwortlich für die Erstellung und Überprüfung aller Kriterien, um einzigartigen Content zu kreieren.


Newsletter